Das Klimaschutz-Urteil des Bundesverfassungsgerichts mit Anwälting Dr. Roda Verheyen (Vortrag | Online)

Die Veranstalter von „Klimanotstand jetzt!“ präsentieren:

Klimaschutz-Urteil des Bundesverfassungsgerichts – und jetzt?
Vortrag zum Sensationsurteil mit Anwältin Dr. Roda Verheyen

Dienstag 6.07.2021, 19:00 Uhr, per online-streaming

Ab 2035 München klimaneutral? Derzeit nicht recht vorstellbar.
Mit dem Klimaschutz-Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 29. April 2021) vielleicht doch?

Dr. Roda Verheyen hat die Klage vor dem Bundesverfassungsgericht vertreten. Höchstrichterlich wurde entschieden, dass ein „Recht auf Zukunft“ nicht durch mangelnden Klima- und Umweltschutz heute gestört werden darf.

  • Was besagt das Urteil genau?
  • Was bedeutet das für die Klimapolitik der Bundesrepublik
  • Was bedeutet das Urteil konkret für München?
  • Wie sehen die Klagenden die Reaktionen der Politik?
  • Gibt es weitere Klagen?

Dr. Martin Köppel und Protect the Planet heißen zu diesem Abend Dr. Roda Verheyen und Dr. Helmut Paschlau willkommen, die erklären, was es mit dem Urteil auf Bundesebend und vor Ort auf sich hat.

Wie immer besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen.

 
Begrüßung:
Dr. Martin Köppel
Geschäftsführer von Protect the Planet
Protect-the-Planet hat gemeinsam mit Germanwatch, Greenpeace und weiteren NGOs die Klage und die Kläger:innen unterstützt.

Referentin zur Klimaklage:
Dr. Roda Verheyen
Rechtsanwältin der Kanzlei Günther & Partner Hamburg; sie hat die Kläger:innen juristisch vor dem Bundesverfassungsgericht vertreten.

Referent zum Münchner Klimanotstand:
Dr. Helmut Paschlau
Bündnis Saubere Energien München; als Mitglied der städtischen Energiekommission 2014-2020 ist er Experte für die klimapolitischen Folgerung des Urteils für München.

Moderation:
Markus P. Raschke, Protect the Planet,
Sprecher des Bündnisses Raus-aus-der-Steinkohle München

Weiterlesen?

 

Anmeldung erforderlich.

Mehr Informationen zum Vortragsabend mit Diskussion hier (PDF)

 

Die Veranstalter:
Protect the PlanetFossil Free MünchenFridays for Future MünchenStudents4Future München, Parents4Future MünchenBund Naturschutz in Bayern Kreisgruppe München, Raus-aus-der-Steinkohle München, forum Nachhaltig Wirtschaften

Eventdatum: Dienstag, 06. Juli 2021 19:00 – 21:00

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Protect the Planet Gesellschaft für ökologischen Aufbruch gGmbH
Gotzingerstr. 48
81371 München
Telefon: +49 (8151) 998374
http://www.protect-the-planet.de/

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares