Webinarreihe „Digitale Bildung“ (Webinar | Online)

Die Corona-Pandemie hat der Digitalisierung der Bildung einen unvergleichlichen Schub verliehen. Fernstudienanbieter wissen seit Jahrzehnten um die Vorteile und Möglichkeiten digitaler Bildung und doch gibt es auch hier immer wieder Verbesserungspotenziale, um Bildungsangebote noch zielgerichteter und individueller zu gestalten und zu vermarkten.

Mit der Webinarreihe „Digitale Bildung“ spricht der Bundesverband der Fernstudienanbieter ebenso die eigenen Mitglieder, als auch Bildungsakteure der Branche außerhalb der eigenen Reihen an. Ebenso herzlich zu Teilnahme eingeladen sind Vertreter von Unternehmen, die sich erst jetzt dem Themenfeld der digitalen Bildung widmen und Transformationsprozesse anstoßen.

Die Teilnahme ist für Mitglieder des Verbandes kostenfrei!

Sie sind noch kein Mitglied des Bundesverbandes der Fernstudienanbieter, dann können Sie sich hier bzgl. einer Mitgliedschaft informieren, oder die Webinarreihe zum Paketpreis von 99,- Euro (zzgl. MWSt.) buchen. Die Buchung einzelner Veranstaltungstermine ist nicht möglich!

Durch die Veranstaltungen führt Frauke Remmers, Expertin für digitale Bildung. Zu allen Terminen wird es einen Impulsvortrag zum Thema geben. Es ist jedoch auch ausreichend Zeit für Diskussionen und Austausch der Teilnehmer untereinander eingeplant.

Folgende Termine und Themen werden angeboten:

  • 18. Mai 2021: Barrierefreiheit und leichte Sprache in der digitalen Bildung
  • 1. Juni 2021: Marketingmaßnahmen: Zielgruppen kennen und erreichen
  • 15. Juni 2021: Der digitale Ausbilder

Alle weiterführenden Informationen und eine Anmeldemöglichkeit finden Sie hier!

Eventdatum: 18.05.21 – 15.06.21

Eventort: Online

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Bundesverband der Fernstudienanbieter e. V.
Rosenstr. 2
10178 Berlin
Telefon: +49 (30) 767586975
http://www.fernstudienanbieter.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares