Fachseminar Warenursprung und Präferenzen – Teil 3/3 (Webinar | Online)

Zölle erhöhen Ihre Kosten und reduzieren Ihren Gewinn. Durch Präferenzen können Sie im Export und Import sparen und verschaffen sich einen Wettbewerbsvorteil. Voraussetzung hierfür: Sie kennen die Vorschriften und gehen richtig damit um. Bringen Sie in 3x 90 Minuten Licht in die Komplexität von Warenursprung und Präferenzen. Unsere Fachseminar-Reihe „Warenursprung und Präferenzen“ vermittelt Ihnen notwendiges Read more about Fachseminar Warenursprung und Präferenzen – Teil 3/3 (Webinar | Online)[…]

Fachseminar Warenursprung und Präferenzen – Teil 2/3 (Webinar | Online)

Zölle erhöhen Ihre Kosten und reduzieren Ihren Gewinn. Durch Präferenzen können Sie im Export und Import sparen und verschaffen sich einen Wettbewerbsvorteil. Voraussetzung hierfür: Sie kennen die Vorschriften und gehen richtig damit um. Bringen Sie in 3x 90 Minuten Licht in die Komplexität von Warenursprung und Präferenzen. Unsere Fachseminar-Reihe „Warenursprung und Präferenzen“ vermittelt Ihnen notwendiges Read more about Fachseminar Warenursprung und Präferenzen – Teil 2/3 (Webinar | Online)[…]

Fachseminar Warenursprung und Präferenzen – Teil 1/3 (Webinar | Online)

Zölle erhöhen Ihre Kosten und reduzieren Ihren Gewinn. Durch Präferenzen können Sie im Export und Import sparen und verschaffen sich einen Wettbewerbsvorteil. Voraussetzung hierfür: Sie kennen die Vorschriften und gehen richtig damit um. Bringen Sie in 3x 90 Minuten Licht in die Komplexität von Warenursprung und Präferenzen. Unsere Fachseminar-Reihe „Warenursprung und Präferenzen“ vermittelt Ihnen notwendiges Read more about Fachseminar Warenursprung und Präferenzen – Teil 1/3 (Webinar | Online)[…]

DIN 4108 Beiblatt 2 – Gleichwertigkeitsnachweis und projektbezogener Wärmebrückenzuschlag (Webinar | Online)

Kursziel/Nutzen Sie lernen die Änderungen gegenüber der früheren Ausgabe des Beiblatts kennen Sie können den Gleichwertigkeitsnachweis nach den neuen Regeln führen Sie lernen die Berechnung eines projektbezogenen Wärmebrückenzuschlags kennen Es werden die Fallunterscheidungen bei der Berechnung des längenbezogenen Wärmedurchgangskoeffizienten vermittelt Inhalte Vorstellung des Beiblatts und Erläuterung der Neuerungen Bezug zu anderen Normen und Verordnungen Grundlagen Read more about DIN 4108 Beiblatt 2 – Gleichwertigkeitsnachweis und projektbezogener Wärmebrückenzuschlag (Webinar | Online)[…]