Tag der offenen Bildungstür mit Schnupperunterricht am 24.3.2020 (Sonstige Veranstaltung | Berlin)

Du suchst eine Ausbildung für einen Job mit Perspektive? Du willst dich weiterbilden oder quereinsteigen? Du bist kontaktfreudig, möchtest die Welt kennenlernen und einen spannenden Arbeitsplatz haben? Dann ist eine Ausbildung, Weiterbildung oder Umschulung im Tourismus oder Luftverkehr vielleicht genau das Richtige!

Komm zum Tag der offenen Tür an den Wittenbergplatz und lerne die BFT Berufsschule für Tourismus und die SFT Schule für Tourismus Berlin kennen. Lass dich zu deinen Möglichkeiten der Ausbildung und Weiterbildung in der Tourismusbranche beraten.

von 13-16 Uhr läuft der Unterricht, du kannst dich einfach dazu setzen
von 13-17 Uhr beraten wir zum Einstieg in Touristik und Luftverkehr

Schnuppere hinein in Fachkunde des Luftverkehrs, touristische Fachkunde, in Reservierungssysteme und weitere spannende Themen.

Eventdatum: Dienstag, 24. März 2020 13:00 – 17:00

Eventort: Berlin

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

BFT Berufsschule für Tourismus gGmbH
Kleiststr. 23 – 26
10787 Berlin
Telefon: +49 (30) 236290-24
Telefax: +49 (30) 214733-68
https://www.berufsschule-tourismus.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares