Eine Vision für den Jugendsport in Rostock (Sonstige Veranstaltung | Rostock)

Wir laden Sie herzlich ein am 5. April 2019, 12.30 Uhr zur
Vorstellung unseres städtebaulichen Modells „Sport-Jugendherberge Rostock“
am Hauptbahnhof (Kesselbornpark)
im Internationalen Haus des Tourismus, Raum Wien, Konrad-Zuse-Straße 2, 18057 Rostock
mit Akteuren aus Kommunalpolitik und Sport
die Rostocker Stadionstimme „Struppi“ moderiert

Als Träger der freien Jugendhilfe und größter Anbieter für Kinder- und Jugendunterkünfte im Land ist unser Leitmotiv, unser Angebot auf die Bedürfnisse unserer Zielgruppe auszurichten, uns für Teilhabe und nonformale Bildung stark zu machen und denen ein kompetenter Partner zu sein, die dieses Anliegen teilen.

Deshalb entwickeln wir neue Standorte für Jugendherbergen dort, wo sie eine gewinnbringende Ergänzung zu einer bestehenden oder neu entstehenden Infrastruktur versprechen.
Mit einer Jugendherberge gewinnt eine Kommune neue Zielgruppen, deren Potenzial sich weniger aus touristischer Motivation ergibt, als vielmehr aus dem strukturellen Anlass der Kinder- und Jugendarbeit in Sport, Kultur und Bildung.

Für Rostock haben wir den ersten Schritt für eine gewinnbringende Standortentwicklung gemacht. Auf Grundlage des städtebaulichen Projekts „Kesselbornpark“ mit einer neuen zentralen Sportarena am Rostocker Hauptbahnhof haben wir einen Wettbewerb unter Architekturstudenten der TU Dresden durchgeführt. Entstanden ist ein städtebauliches Modell, das die Nutzungsabsichten am Kesselbornpark um eine Jugendherberge im Herzen Rostocks ergänzt.

Wir möchten Ihnen das städtebauliche Modell und unsere Vision für eine Sport-Jugendherberge in Rostock gerne persönlich vorstellen.

am 05. April 2019, 12.30 Uhr im Internationalen Haus des Tourismus in Rostock, Tagungsraum „Wien“, moderiert von der Rostocker Stadionstimme „Struppi“.

Seien Sie gespannt auf die Präsentation unseres Wettbewerbssiegers. Begleitend informiert das uns beratende Architekturbüro über die städtebaulichen Anforderungen im Umfeld des Kesselbornparks.

Eine Jugendherberge als zeitgemäße Sportlerunterkunft verspricht zugleich Synergien für den Rostocker Jugendsport und stärkt Rostock als attraktiven Turnier- und Wettkampstandort. Daher werden wir die Veranstaltung auch für die sportpolitischen Anliegen von Rostocker Sportvereinen nutzen. Zudem bereichern wir das im Anschluss an die Präsentation stattfindende Gespräch durch Statements von Akteuren aus der Rostocker Kommunalpolitik, von denen bereits einige ihr Interesse signalisiert haben.

Den Ablauf finden Sie untenstehend.

Bitte informieren Sie uns über Ihre Teilnahme
bis zum 29.3. per Mail unter: presse-mv@jugendherberge.de

Eventdatum: Freitag, 05. April 2019 12:30 – 18:00

Eventort: Rostock

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

DJH-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Konrad-Zuse-Straße 2
18057 Rostock
Telefon: +49 (381) 77667-0
Telefax: +49 (381) 7698682
http://www.jugendherbergen-mv.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet
shares